Neue Wege

0
262

Nicht der Mensch muss sich dem Yoga anpassen, sondern der Yoga dem einzelnen Menschen.“
Shri T. Krischnamacharya

Mit diesem Satz im Hinterkopf stellt Ihnen der Reiseveranstalter NEUE WEGE im Rahmen der Yoga World verschiedene Übungsweisen vor.

Am Samstag um 12:15 Uhr beginnt Andrea Ostheimer die „Zirkelstunde“ mit Faszien Yoga. Dieser Yoga-Stil spricht mit dehnenden und federnden Bewegungen das Bindegewebe im Körper an und lässt es wieder geschmeidig werden. Andrea ist seit 1994 ausgebildete Yogalehrerin und lässt ihre Fachkenntnis zu Qi Gong, Meditation und orientalischem Tanz in ihren Unterricht einfließen.

Weiter geht es mit Yogalehrerin Petra Kobel, die Ihren Körper mit Yin Yoga in eine tiefe Entspannung führt. Aufbauend auf die Übungen des Faszien Yoga gehen Sie in eine Dehnung des gesamten Körpers. Sanft gleiten Sie in die Asanas, die oft ein bis drei Minuten lang gehalten werden. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, in die Haltungen hinein zu entspannen und den Atem in die Dehnungen fließen zu lassen. Für Petra Kobel spielt die Harmonie von Körper, Geist und Seele eine zentrale Rolle in der Yogapraxis. Diesen Ausgleich schafft sie für sich durch das Praktizieren des sanft-fließenden Vini Yoga in Verbindung mit ihrer Tätigkeit als Pilatestrainerin.

Es folgt Yoga in der Tradition von Krishnamacharya mit Barbara Nagel. Der Atem und die bewusste Atemführung ist der Mittelpunkt der Praxis. Dadurch wird Ihr Körper mit Atem und Geist verbunden und es entsteht ein Gefühl der Einheit und Gelassenheit. Yoga ist ein fester Bestandteil ihres Lebens, den sie mit Freude und Erfüllung als Yogalehrer-Ausbilderin und Yogalehrerin weitergibt.

Abgerundet werden die 45 Minuten mit einer Einführung in die Buddhistische Meditation durch Birgit Hegemann. Birgit hat im Laufe der Jahre ihr eigenes Konzept für ein Achtsamkeitstraining entwickelt, welches sie erfolgreich bei internationalen Konzernen durchführt. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit buddhistischer Meditation.
„Sabe sata sukita hontu“ (Mögen alle Wesen glücklich sein) ist für sie ein wichtiger Leitsatz der buddhistischen Philosophie, den sie in allen Aspekten des Alltags lebt und weitergibt.

Alle vier Yogalehrerinnen begleiten von Anfang an die Yoga Reisen in Europa und Asien mit NEUE WEGE. So vielfältig die Yogastile sind, so vielfältig sind die Reisen bei NEUE WEGE. Dank der großen Auswahl findet hier jeder die Reise, die zu ihm/ihr passt und vollends entspannt.

Andrea, Petra, Birgit und Barbara freuen sich, Sie auf eine kleine Reise durch die verschiedenen Themen mitzunehmen!

Mehr Informationen zu den Yoga-Reisen mit NEUE WEGE finden Sie unter: www.neuewege.com



Neue Wege auf der Yoga World München 2018:
Samstag, 20. Januar // 12:15 – 13:00 Uhr // Zirkelstunde mit ausgewählten NEUE WEGE Yogalehrern // Vishnu Yogaspace
Sonntag, 21. Januar // 15:30 – 16:15 Uhr // Auf neuen Wegen: Authentisch Ayurveda & Yoga im Urlaub erleben