Stephanie Schönberger

0
310

Kiss your Karma. Denn was wir tun, hat eine Wirkung.
Leider gefällt uns das Ergebnis unseres Handelns nicht immer und wir klagen über schlechtes Karma. Oder jammern: „Das habe ich so nicht gewollt.“ Die Yogis sagen, das lässt sich vermeiden, wir müssen nur wissen, was wir tun und uns bewusst machen, wer oder was uns warum wirklich handeln lässt. Dann können wir unser Leben, unser Karma, leichter in die gewünschte Richtung lenken. Schauen wir uns unsere Karma-Beeinflusser also mal an. Denn was wir tun, hat eine Wirkung. Das ist unser Karma.

Stephanie Schönberger ist Yogalehrerin (BDY/EYU), Mutter zweier immer reizender Kinder, verheiratet, Ex-Journalistin, Autorin, Karma-Skrpterin und hat zweieinhalb Jahre bei R.Sriram das Yoga-Sutra von Patanjali studiert. Ihr aktuelles Buch heißt „Das Karma, meine Familie und ich. Yoga-Philosophie für einen entspannteren Alltag“ und ist Anfang des Jahres im Beltz-Verlag erschienen.

Webseite: www.8sam-yoga.de
Instagram: https://www.instagram.com/8samyoga/
Facebook: https://www.facebook.com/profile.php?id=1142316847



Stephanie Schönberger auf der YogaWorld 2017 in Stuttgart:
Sonntag, 23. April 2017 // 10:45 – 11:30 Uhr // Kiss your Karma! Was wir tun hat eine Wirkung // Yamuna Vortragsraum

TEILEN
Vorheriger ArtikelSwami Madhavananda
Nächster ArtikelStefan Feirer