POP UP Yoga München

0
21

Die Idee von Gina und Terry von POP UP YOGA München ist es, Yoga aus den Studios heraus an all die coolen Orte zu holen, die unsere tolle Stadt zu bieten hat, drinnen wie draußen. Museen, Galerien, Showrooms, Dachterrassen, Parks – Entspannen kann man sich überall. Und auch das wollen sie damit zeigen.

Sie nutzen die an jeder Location unterschiedliche Atmosphäre, um zusammen eine einzigartige Yogastunde zu erleben. Dabei möchten sie weg von der „ernsten“ Yogastudio Atmosphäre, bei ihnen geht es um ein schönes gemeinsames Erlebnis, um Spaß, Entspannung, Leichtigkeit und darum, Yoga für jeden ein bisschen greifbarer zu machen.

Bei ihren Stunden ist jeder willkommen, egal ob Anfänger oder „Profi“

Das ermöglicht der besondere Yoga Stil ihrer Stunden: Strala Yoga kommt aus New York von Tara Stiles. Es ist ein sehr flüssiges Yoga, in dem es darum geht, selbst ganz viel auszuprobieren, was sich richtig und was falsch anfühlt. Seinen eigenen Körper so vielleicht neu kennen zu lernen, sich mit sich selbst zu verbinden und dabei Spaß zu haben. Jeder Körper ist anders und es gibt für jeden immer eine passende – leichtere oder herausfordernde – Variante, weshalb im Grunde jeder mitmachen und sich wohlfühlen kann.

Website: http://yoga-mit-gina.de/
Facebook: https://www.facebook.com/popupyogamuc/ 
Instagram: https://www.instagram.com/popupyogamuc/ 
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCqOJHQ4_2vlIE95CkXqVXZg 

 


POP UP Yoga auf der Yoga World München 2018:
Sonntag, 20. Januar // 12:30 – 13:15 Uhr // Pop up Yoga München // Ganesha Yogaspace


 

TEILEN
Vorheriger ArtikelNicola Rohner