Marcell Laudahn

0
2911

Marcell ist Gründer des YOMA Yogastudios. Auf zahlreichen Reisen seit den neunziger Jahren arbeitete Marcell intensiv mit vielen namenhaften Lehrern rund um den Globus. Am einflussreichsten waren dabei Sri Rudra Dev (Iyengar/ Indien), Lance Schuler (INSPYA/ Australien), William Holtby (Ashtanga/ Thailand), Dr. Ronald Steiner (Ashtanga/ Deutschland), Anna Trökes (Philosophie/ Deutschland) und Eberhard Bärr (Philosophie/ Deutschland).
Marcell ist bei mehreren internationalen Yogaverbänden (Yoga Alliance, Bund Deutscher Yogalehrer, Europäische Yogaunion, Ashtanga Yoga Innovation) als vollzertifiziertes Mitglied registriert.

Neben dem Yoga lernte Marcell für mehrere Jahre Thai Yoga Massage an verschiedenen Schulen in Thailand. Dazu gehören Wat Pho/ Bangkok , Sunshine Network/ und die Thai Massage School of Chiang Mai (TMC). 2007 erhielt er vom thailändischen Bildungsministerium die Erlaubnis, Thaimassage zu unterrichten.

Marcell hat weltweit an mehreren Yogalehrerausbildungen und Workshops mitgewirkt.

Website: www.yo-ma.info
Instagram: www.instagram.com/yomahb
Facebook: www.facebook.com/YOMA-139972276062358
YouTube: www.youtube.com/channel/
UClmP1ZVk7xi4bwUztLVK6Vg

 

99% Praxis und 1% Theorie / Vortrag
Dies war einer der beliebtesten Aussagen von Sri K. Pattabhi Jois, dem Vater des Ashtanga Yoga. Was hat er damit gemeint und was hat diese physisch fordernde Praxis noch alles zu bieten? Ist es vielleicht mehr, als nur akrobatische Kunststücke auf der Yogamatte?
In diesem Vortrag wird Marcell die philosophischen Hintergründe dieses komplexen Systems erklären. Anhand einfacher Beispiele wird verdeutlicht, warum es lohnenswert ist einen Blick über den Yogamattenrand zu werfen .

 

Living Alignment – Die Ausrichtung zum Lebendigen
Durch unser alltägliches Leben sind wir oft gestresst, leiden durch Fehlhaltungen an Rückenschmerzen und kommen Abends im Bett nicht zur Ruhe. Mit den Prinzipien  der AYI Methode nach Dr. R. Steiner kann Living Alignment dir helfen, dich auf natürliche Art und Weise zum Lebendigen und Schönen in dir auf- und auszurichten. du baust Spannungen ab, dehnst und kräftigst deine verkürzten Muskeln. Das Nervensystem wird feinsinniger, deine Wahrnehmung intensiver. Der Geist beginnt sich zu beruhigen, und die Konzentrations-fähigkeit erhöht sich. Living Alignment hat das Potenzial, dich klarer und bewusster im Umgang mit dir und deiner Umwelt werden zu lassen. Es gibt dir die Möglichkeit zu realisieren, wer du wirklich bist.

 

Practice and all is coming/ Ashtanga kann so einfach sein
Die erste Serie des Ashtanga Yoga wird „Yoga Chikitsa“ genannt und bedeutet sinngemäß Yogatherapie. Sie hilft dabei den Körper zu kräftigen, zu mobilisieren und auf natürliche Weise auszurichten. Durch die kontinuierliche Praxis und das Einbeziehen der philosophischen
Hintergründe der Yogasutren von Patanjali besteht die Möglichkeit, aus der Bewegung eine aktive Meditation werden zu lassen und so den Geist zu beruhigen.
Bei dieser Einführung in die Ashtanga Methode wird mit Hilfe der AYI Methode nach Dr. Ronald Steiner auf die unterschiedlichen Praxisniveaus der Teilnehmer eingegangen. Somit ist der Workshop für jeden geeignet, der Interesse an dieser Tradition hat und sich bisher nicht getraut hat es mal aus zu probieren.

 


Marcell Laudahn auf der YogaWorld 2017 in Düsseldorf:

Samstag, 14. Oktober // 16:45 – 17:30 Uhr // Living Alignment – Die Ausrichtung zum Lebendigen // Vishnu Yogaspace
Samstag, 14. Oktober // 15:30 – 16:15 Uhr // 99% Praxis und 1% Theorie // Yamuna Vortragsraum
Sonntag, 15. Oktober // 12:45 – 13:30 Uhr // Practice and all is coming – Ashtanga kann so einfach sein // Vishnu Yogaspace

 

image004